GIF via www.eonline.com

GIF via www.eonline.com

Samstagnacht ließ Beyoncé ihre ganz persönliche Bombe platzen und veröffentlichte in Zusammenarbeit mit dem Sender HBO ein einstündiges Video, in dem sie die 12 Songs von #Lemonade visualisierte, das daraufhin exklusiv auf Tidal, dem Streaming-Dienst ihres Mannes Jay-Z verfügbar war.

Mittlerweile ist das Album auch zum Download bei iTunes (https://itunes.apple.com/de/album/lemonade/id1107429221) erhältlich!

In #Lemonade geht es um die Geschichte einer betrogenen Frau und die verschiedenen Stadien ihrer Emotionen – Ähnlichkeiten mit dem Leben von Miss B sind natürlich rein zufällig ;)

Aber musikalisch ist das Album für mich die größte positive Überraschung. Weit weg von dem gewohnten Mainstream und Dance-Pop hören wir Future R’n’B und Trap, Southern Gothic und Country Soul und sogar etwas Funk-Rock!

Musikalische Hilfe bekommt die Queen of R’n’B unter anderem von The Weeknd, Kendrick Lamar, Jack White und James Blake. Auch bei der Produktion hatte Beyoncé prominente Helfer, darunter Diplo, Mike Will Make It, Boots und Dannyboystyles.

Das Ergebnis ist ein wundervolles R’n’B-Album, das mit starken Texten und viel Emotionen die ganze Bandbreite aktueller schwarzer Musik abdeckt. Unbedingt anhören und -sehen:

Beyoncé Lemonade_iTunes scrn

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.