JUSTIN VERNON (Bon Iver) und AARON DESSNER (The National) veröffentlichen als BIG RED MACHINE ihr gleichnamiges Debütalbum | 3 Videos + full Album stream

JUSTIN VERNON (Bon Iver) und AARON DESSNER (The National) veröffentlichen als BIG RED MACHINE ihr gleichnamiges Debütalbum | 3 Videos + full Album stream

Photo credit: Graham Tolbert


 
JUSTIN VERNON (Bon Iver) und AARON DESSNER (The National) entwickelten das Material für BIG RED MACHINE in den letzten zwei Jahren als Grundlage für improvisierte Live-Sets und führten die Songskizzen jedes Mal mit verschiedenen Musikern auf. Justin Vernons Folk-Sensibilität und Aaron Dessners Gitarrenspiel stehen im Vordergrund, aber das Album klingt auch sehr elektronisch und an vielen Stellen inspiriert von kontemporärem Pop und HipHop, insbesondere Trap und Cloud Rap. Auf jedem Song des Albums wirken eine große Anzahl von Musikern der unabhängigen digitalen Künstlerplattform PEOPLE mit.

“Ich glaube nicht, dass die Platte ohne die Gemeinschaft, die sich zusammengeschlossen hat, existieren würde. Wir haben die Musik bis zu einem bestimmten Punkt gebracht, dann haben wir Freunde eingeladen, ihre Ideen einzubringen. Wir haben die Aufnahmen und den Prozess kommunaler Sicht betrachtet. Wir freuen uns unglaublich darüber, so wie wir uns über jedes Album freuen, das wir in einer anderen, konventionelleren Situation machen würden. Aber dies fühlt sich wie etwas Neues an – der Prozess fühlte sich anders an und das Ergebnis ist anders.”
Aaron Dessner

 


 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere