Das belgische Duo Willem Ardui und Jean-Valéry Atohoun aka blackwave. veröffentlicht heute sein zweites Album „no sleep in LA“, inspiriert von einer 20-tägigen Reise an der amerikanischen Westküste.

Im Frühjahr 2020 befanden sie sich in einer schwierigen kreativen und persönlichen Phase und brauchten einen Tapetenwechsel, um neue Energie zu tanken. Sie fanden ihren Frieden im kosmopolitischen Schmelztiegel Los Angeles, der Stadt der Engel, und für Ardui und Atohoun auch eine Stadt der Träume. Eine Traumwelt, in der sie sich selbst als Künstler und als Individuen wiederfinden konnten.

Mit neuer Leidenschaft, Inspiration und Vision schreibt und arbeitet das Duo wie im Rausch an neuer Musik, Tag und Nacht. Mit etwa dreißig Demos in der Tasche, fliegen Ardui und Atohoun zurück nach Belgien. Drei Tage später trifft sie der erste Covid-Lockdown eiskalt und die wiedergewonnene Begeisterung ebbt langsam ab. Eine weitere Phase der Ungewissheit beginnt, und irgendwann wird sogar bezweifelt, dass die Gruppe weiter existieren würde…

Aber soweit ist es gottseidank nicht gekommen und sie beginnen, die amerikanischen Demos zu polieren und daraus 11 Tracks zu destillieren. Diese bilden nun „no sleep in LA“, das von den Höhen und Tiefen der vergangenen Jahre, die Erkenntnisse, die sie gewonnen haben, die Schwierigkeiten und die schönen Momente handelt.

Auch auf musikalischer Ebene strahlt das Album Reife aus: Es ist kompakter in der Länge als sein Vorgänger, aber die Instrumentierung ist tiefgründiger. Streicher, Bläser, Backing Vocals und andere Session-Musiker bereichern den genreübergreifenden Sound von blackwave. Alles ist perfekt arrangiert Perfektion arrangiert, ohne abgehoben zu sein. Der rote Faden sind die nachdenklichen und lebendigen Texte der Beiden und die vielschichtige Produktion von Willem Ardui.

Das Ergebnis ist schlichtweg großartig und für mich einer der besten HipHop-Alben des Jahres!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.