Brothermartino (Saxofon und Flöte) und Mirko Cisilino (Trompete und Posaune) gehören zu den besten Multiinstrumentalisten der italienischen Reggaeszene.

Herbie D. Faders und Michael Bass vertrauten ihnen einige ihrer besten Riddims an und herausgekommen ist eine leidenschaftliche Anlehnung an die jamaikanische Tradition der Instrumentalalben mit eigenem Touch.

Michael und Herbie haben die vier entstandenen Instrumentalstücke dann noch einmal auseinandergenommen und als Dubversionen neu zusammen gesetzt.

Erneut haben Bassplate Records tief in der jamaikanischen Musikgeschichte gegraben und klassische „Sound System Musik“ produziert.

Hier ist das Ergebnis:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC9hbGJ1bS8wdnUxTnllTHFYS2d1OWl5SDlzR1VVIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.