Der Londoner Sänger, Gitarrist, Pianist und Songwriter Bruno Major hat im letzten Jahr in seinem kleinen Appartement in Camden jeden Monat einen Song geschrieben, aufgenommen und im Netz veröffentlicht.

Die komplette Sammlung gibt es jetzt als sein Deb√ľt-Album unter dem Namen ‚ÄěA Song For Every Moon‚Äú.

Die Songs, die unter selbstauferlegten Deadlines geschrieben und ver√∂ffentlicht wurden, schaffen es wie ein homogenes Gesamtwerk zu klingen¬†und bewegen sich musikalisch im Spannungsfeld von Indiepop, Singer/Songwriter und ein bisschen Future R’n’B.

Mit den reduzierten und ber√ľhrenden Songs schafft der Newcomer mittlerweile europaweite Aufmerksamkeit. Das ist ihm auch bei mir gelungen. Ich finde das Album einfach wundersch√∂n.

Solltet ihr unbedingt mal reinhören:
 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.