Als Solokünstlerin, Songschreiberin und gefragte Instrumentalistin hat die ehemalige Saxophonistin von Prince Candy Dulfer mit einigen der größten Namen der modernen Musik zusammengearbeitet, darunter Van Morrison, Maceo Parker, Sheila E., Mavis Staples, Lionel Richie, Beyoncé, Pink Floyd, Chaka Khan und Aretha Franklin, um nur einige zu nennen.

Auf ihrem neuesten Album »We Never Stop« bleibt sie ihrem Konzept treu und liefert wieder eine Party-Platte mit fetzigen Jams, R’n’B, Jazz und Pop-Funk ab, die mehrere Gastauftritte des Chic-Gitarristen, Produzenten, Songwriters und dreifachen GRAMMY-Preisträgers Nile Rodgers enthält. Weiter dabei sind Bassgigant Marcus Miller und Soul-Sänger Ivan Peroti. Funky!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert