YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Dieser Track ist mein persönlicher Meilenstein der letzten Jahre.
Geschrieben und produziert im Urlaub in El Vendrell. Mit Abstand das härteste Stück Arbeit der Platte. Ich weiß noch wie ich Fuzl den Sample hingelegt hab und meinte. Der isses; DAS wird das Herz. Beim ersten versuch dieses Stück Musik in einen (herkömmlichen) 4/4tel Takt zu packen musste Baba nach ein paar Stunden sichtlich frustriert aufgeben :D
Also haben wir erstmal ein paar andere Bomben gemacht. Es war aber klar das wir nicht um den Song herumkommen. Als sich Fuzl irgendwann erneut an den Endgegner machte kamen wir zum Schluss es muss garkein 4/4tel Takt werden. Warum auch?
Also haben wir ihn so gelassen 6/4tel oder was auch immer das sein soll. Wow war das anstrengend darauf zu schreiben. Aber ey… You got to elevate!
Habe den Song diesen Sommer bereits ein-zweimal Live ausprobiert und ja… ist eine kleine Himmelfahrt.
Das Video ist dann spontan in im Andenhochland Ecuadors entstanden. Passend auf gut 4.000 Meter (auch bestes Training um den Song mal live durchzuballern).
Kurzum um, wir sind mächtig stolz euch HAST EL CIELO präsentieren zu dürfen.
Viel Spaß damit.
GALV

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

BANG BANG ROMEO - A Heartbreaker's Guide To The Galaxy 🚀 Album-Stream + 3 Videos

Angeführt von der stimmgewaltigen Anastasia “Stars” Walker und ihren Kollegen Ross Cameron und Rich Gartland sind BANG BANG ROMEO eine Naturgewalt, die man auf dem Schirm haben sollte. Die Band ist auf ihrer Mission gegen die männlich-dominierte Musikindustrie, thematisiert Punkte wie Weiblichkeit, Body Positivity und Sexualität garniert mit einer wunderbaren Prise britischer Attitüde. Mit ihrer “einmal in 20 Jahren”-Stimme bringt Sängerin Stars regelmäßig das Publikum zum ausrasten. Dieser Ruf brachte ihnen auch das Angebot ein, P!NK auf ihrer letzten Sommer Europa-Stadientour jeden Abend die Fans anzuheizen. Darüber hinaus spielten sie diverse Shows auf den wichtigsten Festivalbühnen Großbritanniens, was ihnen eine Menge guter Berichterstattung einbrachte:

“Scintillating bar-rock that could open up the heavens based off the magnets of Anastasie ‘Stars’ Walker’s voice alone.”
– Billboard Magazine

“Sheffield soul-rockphenomenon who nearly demolished the entire blue fin building with brilliantly brash alt hits.”
– NME

“In all my years of doing this, I have never seen a more charismatic or powerfuk vocalist than Stars of Bang Bang Romeo. They are destined to become a global sensation.”
– John Giddings (Isle of Wight Festival)

Jetzt ist mit “A Heartbreaker’s Guide To The Galaxy” endlich ihr Debütalbum erschienen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

“Ghosteen” wurde von Nick Cave vor kurzem erst in seinem Internet-Forum The Red Hand Files angekündigt, nachdem ein Fan sich nach neuer Musik erkundigt hatte.

Letzte Woche nun erschienen, ist das zweiteilige Album bereits zum Liebling der Kritiker geworden. So bezeichnet etwa der Rolling Stone die neue Musik als “lichtgeflutete, erhabene, geradezu kosmische Songs. Vielleicht die schönsten im Werk des sinistren Melancholikers”. Spex bezeichnet das Album als “seine bislang vielleicht intimste Platte – aber auch ein Aufruf an die Erdbevölkerung”.
 

‘The songs on the first album are the children.
The songs on the second album are their parents.
Ghosteen is a migrating spirit.’
– Nick Cave

 
Zum kompletten Album gibt es ein passendes Video, bei dem nach und nach Wörter und Lyrics in einer wunderschönen, sich farblich verändernden Wolkenlandschaft enthüllt wurden:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Album-Tipp: Allen Stone - Building Balance • 3 Videos + full Album-Stream

Der Blue-Eyed-Soul-Sänger Allen Stone aus Chewelah, Washington macht auf seinem dritten Album “Building Balance” alles richtig.

Coole Stimme – die in der US-Presse schon euphorische Vergleiche mit Black-Music-Ikonen wie Stevie Wonder, Marvin Gaye, Donny Hathaway und Bill Withers hervorrief – und wunderschöne Melodien machen “Building Balance” zu einem der Soul-Alben des Jahres. Ich feier das!

Check it out:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Neutronic Suite by JSOUL • full Stream

The Neutronic Suite is a journey through music that uses Afro Electronic Rhythms, Soul, Future Jazz & HipHop to tell the Story of Artist JSOUL’s transformation from vocalist to producer. Using the principles of a Neutron star to symbolize the end of one Life span and the creation of a new and beautiful journey. It starts on the Ivory Coast of West Africa in 1619. The Door of No return in Edina where his ancestors once walked and ends in a galaxy far away from the harsh and cruel environments of mankind used to strangle and stifle our growth as people. Through this journey words and sounds of positive affirmations that encourage growth, healing, love & light illuminates its way, until finally we reach our destination of peace and artistic freedom.
JSOUL

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

Jazz-Album-Tipp: Terri Lynne Carrington + Social Science - Waiting Game

Schon früh hat Terri Lyne Carrington die höchsten Jazz-Weihen erhalten, beispielsweise von Herbie Hancock, Jack DeJohnette und Dianne Reeves, die an der Schlagzeugerin ihre ungemeine Brillanz und Vielseitigkeit bewunderten. Für die aus Boston stammende mehrfache Grammy-Gewinnerin war es immer auch wichtig, mit ihren Projekten politisch Flagge zu zeigen.

“Waiting Game”, ihr Doppel-Debütalbum mit ihrer neuen Band Social Science regt zum Nachdenken an, ist künstlerisch provokant und musikalisch berauschend, ambitioniert und originell. Es propagiert soziale Gerechtigkeit, Integration und Mitgefühl. Ein vielseitiges Album, das Jazz, R’n’B, Indierock, zeitgenössische Improvisation und HipHop miteinander verschmelzt. Musikalisch unterstützt wurde sie dabei u.a. von Nicholas Payton, Rapsody, Meshell Ndegeocello, Maimouna Youssef und Esperanza Spalding.

Für mich das Jazz-Album des Jahres!

Social Science ‘was born from a need to express the emotions and thoughts about where we are socially, historically, politically, and spiritually. This alternative jazz band reflects a contemporary/post-modern view on music‘.
It is an eclectic stylistic blend, borrowing from jazz, indie rock, contemporary classical, hip hop, and free improvisation.
It’s jazz for the eclectic listener, reflecting the musical and social atmosphere of today.
– Terri Lyne Carrington

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Letzte Woche erschien mit “One Of The Best Yet” das erste Album des legendären Brooklyner HipHop-Duos Gang Starr nach 16 Jahren. Während am Times Square und an anderen Orten der Welt Gang-Starr-Billboards aufleuchteten, schoss “One Of The Best Yet” als zweitmeist gestreamtes HipHop-Album der Woche in die Charts – direkt nach Kanye Wests “Jesus Is King”.

Anlässlich dieses historischen Moments feiert das Video zur Single ‘Bad Name’ Premiere. Die Hauptrolle im Clip übernimmt Gurus Sohn, Keith Casim, der sich kurzerhand die Dreads abschneiden ließ und in die Rolle seines 2010 verstorbenen Vaters schlüpft. Gedreht wurde das Video im Haus von Internet-Personality Anthony “Spice” Adams, einem ehemaligen Fußball-Verteidiger der San Francisco 49ers und Chicago Bears, der ebenfalls im Video zu sehen ist.

‘Bad Name’ greift für die Musikbranche als auch die Gesellschaft im Allgemeinen noch heute relevante und aktuelle Themen auf. “Word to God, if Big and Pac were still here, some of these weirdos wouldn´t act so cavalier”, stellt Guru auf ‘Bad Name’ klar. Liebevoll platzierte Devotionalien der Band schmücken den Clip – darunter alte Floppy Discs, ein Flyer der Deutschland Tour 1998 und die Urne mit der Asche von Guru, die in der letzten Szene erscheint.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Happy Releaseday: ENIK - THE DEEPEST SPACE OF NOW • 2 Videos + Album-Stream

Credits: Myriad

Auf dem neuesten ENIK Album THE DEEPEST SPACE OF NOW finden sich 13 Songs mit rebellischem Charme, im Spannungsfeld zwischen Mörderballade und Indie-Tanzbeat, lebensbejahender Hymne und zauberhafter Melancholie. 13 Kleinode und Monster, am Innersten rührende Perlen und Dampfwalzen, die alle eines gemeinsam haben: Sie widmen sich jenen Randfiguren der Gesellschaft, die das System in dem sie leben verachten aber auch brauchen.

In der Musik des Münchner Musikers, Produzenten und Multiinstrumentalisten meint man fast, Bon Iver’s Stimmwelt, Nick Cave’s Abgründe, Radiohead’s Elektronik und Bowie’s spätes Timbre rauszuhören. Aber eben nur fast, da er dabei immer unverkennbar ENIK bleibt.

Überzeugt Euch selbst:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Bai Kamara Jr., der in Europa aufgewachsene Sohn der ehemaligen Botschafterin Sierra Leones in Brüssel, nimmt uns mit seiner neu formierten Band The Vooddo Sniffers mit auf eine Reise in seine Heimat.

Auf seiner ersten Single ‘Can’t wait here too long’, aus seinem Anfang 2020 erscheinenden neuen Album “Salone”, gibt er sich dabei ungewohnt bluesig.

Das dazugehörige Video, in dem er nach Freetown in Sierra Leone reist, feiert heute seine Premiere:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

ATHEN ist ein wichtiger Bezugspunkt in der Familie von Max Herre.

Max Herre verknüpft viele Erinnerungen mit der griechischen Hauptstadt: Als Kind war er oft dort, da sein Vater einige Jahre dort gelebt hat, und auch sein ältester Onkel und sein Großvater mütterlicherseits lebten ebenfalls längere Zeit in der griechischen Hauptstadt.

So ist sein viertes Album ATHEN eine Reise an den Sehnsuchtsort im Süden, der gleichzeitig als Sinnbild steht für verschiedene Aspekte seines Lebens.

ATHEN ist ein abwechslungsreiches Album geworden, das musikalisch von Cloud-R’n’B über Gospel Soul, Anklänge an DDR-Jazzrock und psychedelischem Soul, Disco bis hin zu 90’s-Rap-Reminiszenzen reicht. Die Grundstimmung ist aber immer sehr melancholisch und auf Albumlänge wirkt das auf mich sehr angestrengt. Mal sehen, ob sich dieser Eindruck nach mehrmaligem Hören ändert.

Hier ist das 20-minütige Visual zu ATHEN:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Videopremiere: G-Eazy - Hittin Licks

G-Eazy goes Dick Tracy:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Den weiblichen Part spielt übrigens Jordan Emanuel, Playmate of the Year 2019 im amerikanischen Playboy ;)