pyrin (Pressefoto by Isabella Lesniak)

Der Stuttgarter Rapper pyrin FKA Thommy Walker hat sein neues Solo-Release „Godot“ veröffentlicht.

Der Titel des zwölf Tracks starken Longplayers nimmt Bezug auf Samuel Becketts Theaterstück „Warten auf Godot“ aus dem Jahr 1952.
Auf düstere, sperrige Beats von seinen langjährigen Wegbegleitern Heitech, LUI und Bromm erschafft pyrin eine Zwischenwelt aus Traum und Realität und wagt dabei den Blick ins Bodenlose und schlägt sprachliche Brücken über existenzielle Abgründe – ein schwindelerregendes Unterfangen.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

HENSHO (Credit Constantin Casper)

HENSHO aus Stuttgart veröffentlichen mit #GlückAuf ein Lied, das zu einem optimistischen Blick in die Zukunft motiviert.

„Wir wünschen uns, dass die gesamte Nation dieses Lied zu hören bekommt.
Das ist zwar eine Utopie, aber ich möchte noch an Wunder glauben können!“
– Teo (Sänger)

Das Video zum Song wurde im Rahmen einer Social-Media Aktion aus Clips von Fans und Freunden zusammengestellt:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt fest im Würgegriff.
Das einzig Vernünftige, das man zur Zeit machen kann, um sich und sein Umfeld einigermaßen zu schützen, ist: Daheimbleiben
Selbstverständlich halten auch wir uns an die neuen Regeln, haben aber ehrlicherweise auch ein bisschen Angst vor einem Lagerkoller.
Um diesen zu verhindern, und um uns ein wenig abzulenken, haben wir nun angefangen einen Podcast zu starten.
Das gute Ding heisst „Mek Wi Talk“ und wird von Erik und Allgi gehostet, die sich zusammen mit wechselnden Gästen über verschiedene dancehallaffine Themengebiete auslassen.
Erscheinen soll das Ganze – zumindest solange die aktuellen Einschränkungen bestehen – jeden Mittwoch auf Spotify.
Wäre schön, wenn wir damit auch euch ein wenig auf andere Gedanken in dieser verrückten Situation bringen könnten.
Zieht’s euch rein, gebt Feedback, und bleibt vorallem gesund!
Sentinel Sound

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


Free Download: www.sendspace.com/pro/lqw29y
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden