TRACKLIST:

1) MADNESS SKIT – DJ CRYPT
2) INTRO – DJ CRYPT (BEAT by WHIZZ VIENNA)
3) BACK IN THE DAYS – URBS & CUTEX
4) MANY MCEES/TAG AM MEER – NADANUF/F4
5) SUMMER IN THE CITY – JOE COCKER
6) SUMMERTIME SKIT – DJ CRYPT
7) UP & DOWN – URBS & CUTEX
8) GHOSTWRITER – RJD2
9) ET DE CLARINETE – PALOV & MISHKIN
10) SUMMERTIME – DJ JAZZY JEFF & THE FRESH PRINCE
11) SUMMER MADNESS – KOOL & THE GANG
12) BEAUTIFUL SKIT – DJ CRYPT
13) BEAUTIFUL – MASTA ACE
14) LOVE SONG REMIX/4 BETTER OR 4 WORSE – BUSH BABEES FEAT. MOS DEF/THE PHARCYDE
15) WHO‘S THIS? – DJ CRYPT
16) EVERYBODY LOVES THE SUNSHINE – ROY AYERS
17) SUMMER IN THE CITY – QUINCY JONES
18) WALK ON BY – CAL TJADER
19) IKES MOOD – ISAAC HAYES

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy80NzA2MjQ5MzcmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Das Stuttgarter Straßenmusiker Duo Francesco Caruso und Koray Cinar aka Parallel tanzt mit der dritten Single ‚So wie du tanzt‘ direkt in den Sommer, inkl. Verlängerung:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3ZobzFQcG1CWmdZP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

#sowiedutanzt

 

 

Good evening, KRAFTWERK / Guten Abend Kraftwerk, guten Abend Stuttgart!

So begrüßte ESA-Astronaut Alexander Gerst aka Astro-Alex am letzten Freitag Abend die Elektro-Pioniere KRAFTWERK sowie 7.500 Besucherinnen und Besucher des JazzOpen-Festivals auf dem Stuttgarter Schlossplatz – und zwar live von der Internationalen Raumstation ISS, auf der er noch bis Mitte Dezember 2018 lebt und arbeitet.

KRAFTWERK-Gründungsmitglied Ralf Hütter und Astro-Alex spielten daraufhin eine spezielle Version des Tracks SPACELAB im Duett an, für die der Astronaut im Captain-Future-TShirt eigens einen mit virtuellen Synthesizern konfiguriertes Tablet in der Raumstation hatte.

Eine geile Aktion!

Für alle, deie es verpasst haben, hier das offizielle Video der European Space Agency, ESA:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3JDUUV6Z3RXdi1FP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Copyright: Kraftwerk/ESA/JazzOpen – Sitara Schmitz
#Horizons #ISS #jazzopen #stuttgart
 
… gefunden auf alexander gerst’s horizons blog.

… und wie der „Geheimcoup“ mit Astro-Alex beim KRAFTWERK-Konzert zustande kam lest ihr bei der stuttgarter-zeitung.de.

 

Morgen beginnt wieder das Sommerfestival der Kulturen in Stuttgart!

Beim 17. Sommerfestival der Kulturen gibt’s wieder sechs Tage lang – vom 17. bis zum 22. Juli 2018 – fantastische Bands auf der Bühne auf dem Marktplatz, einen Food Market mit leckerem Essen zubereitet von Stuttgarter Migrantenvereinen und viele tolle Produkte aus aller Welt auf dem Markt der Kulturen.

Weitere, aktuelle Infos findet Ihr auf der facebook-Seite des Forum der Kulturen Stuttgart e. V. und unter www.sommerfestival-der-kulturen.de.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2Y1elhCRlVZZHM4P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

PROGRAMM 2018

Di, 17.7.2018, 18.00 Uhr
La Gâpette

Di, 17.7.2018, 20.15 Uhr
Red Baraat

Mi, 18.7.2018, 18.00 Uhr
Felix Shinder & Dengi Vpered

Mi, 18.7.2018, 20.15 Uhr
RasgaRasga

Do, 19.7.2018, 18.00 Uhr
Yael Deckelbaum & The Mothers

Do, 19.7.2018, 20.15 Uhr
Transglobal Underground feat. Natacha Atlas

Fr, 20.7.2018, 16.30 Uhr
Gismo Graf Trio feat. Cheyenne

Fr, 20.7.2018, 18.30 Uhr
Jaro Milko & The Cubalkanics

Fr, 20.07.2018, 20:45 Uhr
Amparanoia

Sa, 21.7.2018, 16.30 Uhr
Thabilé & Band

Sa, 21.7.2018, 18.30 Uhr
Caz à la Turca: Sattas

Sa, 21.7.2018, 20.45 Uhr
Liniker e Os Caramelows

So, 22.7.2018, 11.00 Uhr
Musik und Tänze der Welt

So, 22.7.2018, 18.00 Uhr
Eusebio Martinelli Gipsy Orkestar

So, 22.7.2018, 20.15 Uhr
Ladysmith Black Mambazo

 

 

 

Die Stuttgarter Soul-Sängerin Alice Cambo hat mit ‚Swallow My Pride‘ eine Hommage an
Janet Jackson’s ‚I Get Lonely‘ und die Golden Era of R’n’B in den 90’s abgeliefert.

Feines Teil!

Hoffentlich gibt es bald noch mehr von Alice Gambo zu hören.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy80NjU4ODQ4MjkmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1NYNVAzSzIyLXF3P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

Ihren runden Geburtstag feiert die Sängerin Sandy Patton mit einer Big Concert Tour durch das Jahr 2018.

Ihr Plan und Wunsch dabei ist, an möglichst vielen Stätten ein Konzert zu geben, wo sie im Laufe Ihrer Karriere gerne, mehrfach und natürlich mit großem Erfolg aufgetreten ist.
Durch Ihre hinreißenden Performances und durch die jährlich wunderschönen Christmas Swing Konzerte in der Jazzfabrik ist Sandy Patton diesem Jazzclub seit seines Bestehens eng verbunden.

Sandy hat eine unglaubliche Stimme, voluminös, mit riesigem Tonumfang.
Sie ist eine Jazzsängerin, die soulig und bluesy groovt, die ihre Songs mit großer Emotionalität interpretiert und die das Publikum sofort in ihren Bann zieht.
Unzählige Platten, CD´s hat sie im Laufe ihrer Karriere eingespielt, mit den großen Meistern des Jazz musiziert (Am Anfang ihrer Karriere in der Lionel Hampton Big Band).

Die Besetzung wurde quasi auf Sandys „Bestellung“ hin zusammengestellt – man kennt sich, man schätzt sich, perfektes Zusammenspiel, tolle Solos – das gibt ein swingendes, groovendes emotionsgeladenes Jazzfest und wir sind uns sicher, dass Tränen auf und ausserhalb der Bühne fließen werden!

Die Besetzung:
Sandy Patton – Vocal
Ian Cumming – Trombone
Martin Schrack – Piano
Thomas Krisch – Bass
Felix Schrack – Drums

Freitag, 29.06.2018

 
 
Beginn: 20 Uhr, Einlass: ab 19 Uhr,

Infos: 0711 57 567-0 / www.jazzfabrik-online.de

SCHMALZ+SCHÖN JAZZFABRIK
(im Gebäude der SCHMALZ+SCHÖN Logistik-Gruppe)
Ringstr. 39-41, 70736 Fellbach
 
 
 

Sehr schönes Schwarz-Weiß-Video aus dem aktuellen Isaac Haze Album „Fingerprints Vol.2“:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0lfcERWa2JuUGYwP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 


 
 
 

Ablaufprogramm 16. Afrika-Festival Stuttgart - vom 6. bis 8. Juli 2018 (V02)

 
 
 

Rap-Legende, Produzent und Dilated-Peoples-Rapper Evidence meldete sich Anfang des Jahres mit seinem hervorragenden Soloalbum „Weather Or Not“ eindrucksvoll zurück

und kommt  am 17. August in die Schräglage nach Stuttgart!

Die meisten der Tickets sind schon weg, also schnell zugreifen!

Zur Einstimmung gibt es das neueste Video von Evidence:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0ibGVmdDogMHB4OyB3aWR0aDogMTAwJTsgaGVpZ2h0OiAxMDAlOyBwb3NpdGlvbjogYWJzb2x1dGU7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0pNS05BRHhyd0tNP3JlbD0wJmFtcDtlY3Zlcj0yIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

 
 
 

Open Piano for Refugees kommt wieder nach Stuttgart!

Von Freitag, 18. bis Montag, 21. Mai wird ein frei zugänglicher Flügel,
der vom PIANO-FISCHER Musikhaus zur Verfügung gestellt wird,
in der Königstraße/Ecke Rotebühlplatz platziert.

Jede/r darf spielen, jede/r darf zuhören. Alle sind willkommen!

Das könnte dann zum Beispiel so aussehen bzw. sich anhören:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0h0ZGhQVW9rblVZP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

 
 
Die durch die Musik gesammelten Spenden fließen in das soziale Musikinstitut „DoReMi“. Dort können geflüchtete Menschen nicht nur Schüler/innen, sondern u.a. auch Lehrer/innen sein und an Geflüchtete und Österreicher/innen im Paarunterricht Instrumente wie Oud, Klavier, Gitarre, Jazz-Gesang und Arabischer Gesang unterrichten. Das Ganze läuft auf einer „Zahl so viel du kannst“-Basis, damit auch einkommensschwache Schüler/innen den Unterricht in Anspruch nehmen können.
Musik unterscheidet weder zwischen Sprache, Religion noch Herkunft.
Musik verbindet!

 
 

Bild: Screenshot Youtube

‚Kedidi‘, mein Lieblingssong aus Thabilés Debüt-Album „Dlamini Echo“ hat jetzt ein Video bekommen.

Passend zum heutigen Muttertag geht es darin um Thabiles Mutter in Soweto:

Happy Mother’s day to all the mothers!
„Kedidi“ is the name of my mother and this is a video to the song I wrote for her, which is named after her.
She raised me and my sister with all the strength she had, and for that I am eternally grateful.
So to every mother out there, know that you are loved.“
– Thabilé

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9LZmY4Wl94dUxDcz9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

#MothersDay
 
 

Der Stuttgarter Beatbastler Isaac Haze hat den 2. Teil seiner „Fingerprints“  Beattapes veröffentlicht
und es ist wieder ein sehr feines Teil geworden.

SOULGURU wünscht Happy Releaseday!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZD91cmk9c3BvdGlmeTphbGJ1bToybU94U1VLQ3ZiQjhoTVp4QlhlRDRTJmFtcDt0aGVtZT13aGl0ZSIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwcHggY3VycmVudENvbG9yOyB3aWR0aDogMzUwcHg7IGhlaWdodDogNzIwcHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL2FsYnVtPTEzNzczNjUzMTYvc2l6ZT1sYXJnZS9iZ2NvbD1mZmZmZmYvbGlua2NvbD1mMTcxYTIvdHJhbnNwYXJlbnQ9dHJ1ZS8iIHdpZHRoPSIzMDAiIGhlaWdodD0iMTUwIiBzZWFtbGVzcz0iIj48YSBocmVmPSJodHRwOi8vaXNhYWMtaGF6ZS5iYW5kY2FtcC5jb20vYWxidW0vZmluZ2VycHJpbnRzLXZvbC0yIj5GaW5nZXJwcmludHMgVm9sLiAyIGJ5IElzYWFjIEhhemU8L2E+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSIvL3dzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vd2lkZ2V0cy9xP1NlcnZpY2VWZXJzaW9uPTIwMDcwODIyJmFtcDtPbmVKUz0xJmFtcDtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJmFtcDtNYXJrZXRQbGFjZT1ERSZhbXA7c291cmNlPXNzJmFtcDtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJmFtcDthZF90eXBlPXByb2R1Y3RfbGluayZhbXA7dHJhY2tpbmdfaWQ9czA2MS0yMSZhbXA7bWFya2V0cGxhY2U9YW1hem9uJmFtcDtyZWdpb249REUmYW1wO3BsYWNlbWVudD1CMDdDR1NaODdDJmFtcDthc2lucz1CMDdDR1NaODdDJmFtcDtsaW5rSWQ9Mjc4YjA4YzQ0NGY4YWJjZGI1N2JhN2Q2ZjIxNmEyZmQmYW1wO3Nob3dfYm9yZGVyPXRydWUmYW1wO2xpbmtfb3BlbnNfaW5fbmV3X3dpbmRvdz10cnVlIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Nicht weit von Stuttgart liegt die Kreisstadt Calw, der Rock‘n‘Roll-Szene sicher weniger durch das Geburtshaus Hermann Hesse’s oder die schöne Fachwerkarchitektur, sondern  vielmehr durch die BOOZE BOMBS und das vorzügliche Vintage-Analogstudio BLACK SHACK RECORDINGS vertraut, dessen Betreiber als Musiker in der Szene bestens geerdet sind.

RAWAND BAZIANY aka RAY BLACK ist bereits mit der Rockin‘ Blues-Sensation DUSTY  DAVE & THE HEARTATTACKS und den WOLVERHINOS in Erscheinung getreten, jetzt debütiert seine dritte Band THE FLYING CARPETS mit „Better Way To Move“.

BLACK als Sänger und Kontrabassist und seine Teppiche verfolgen den frühen Sound des SUN-Rockabilly, mit schönen Anflügen von Rockin‘ Blues, Country und Rock‘n‘Roll.

Überzeugt euch selbst:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZD91cmk9c3BvdGlmeTphbGJ1bTo0QTdmTUpHRlM5ODZ6ZWNtajFOREZBJmFtcDt0aGVtZT13aGl0ZSIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSIvL3dzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vd2lkZ2V0cy9xP1NlcnZpY2VWZXJzaW9uPTIwMDcwODIyJmFtcDtPbmVKUz0xJmFtcDtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJmFtcDtNYXJrZXRQbGFjZT1ERSZhbXA7c291cmNlPXNzJmFtcDtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJmFtcDthZF90eXBlPXByb2R1Y3RfbGluayZhbXA7dHJhY2tpbmdfaWQ9czA2MS0yMSZhbXA7bWFya2V0cGxhY2U9YW1hem9uJmFtcDtyZWdpb249REUmYW1wO3BsYWNlbWVudD1CMDdCQzZKWUhDJmFtcDthc2lucz1CMDdCQzZKWUhDJmFtcDtsaW5rSWQ9ZDYyNjhlOTYxMTU0MWRiOThiNjEwNjNmODJjODgxZjMmYW1wO3Nob3dfYm9yZGVyPXRydWUmYW1wO2xpbmtfb3BlbnNfaW5fbmV3X3dpbmRvdz10cnVlIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPg==

 

Tracklist

1. Boom Back – Ghetto Life [Archive Rec]
2. Patrick Andy – Life In Jailhouse No Nice [Hitbound]
3. Carlton Livingston – Itch it up Operator [Uptempo]
4. Singie Singie – Leave Badness Alone [Vibes & Vibes]
5. Burning Spear – People Of The World [Blue Moon Prod]
6. Lenky Roy – Set Me Free [Youth Promotion]
7. Al Campbell & Horace Andy – Dancehall Business
8. Fire Fox – Mr Promoter [Heartbeat Rec]
9. Madoo – Gun Talk [Jamaazima]
10. Scotty & Chaka Demus – Tonight [Famous]
11. Wendy Shaw – Run Around Boy [Scorcher Music]
12. Michael Palmer – String Up The Soundsystem [Black Solidarity]
13. Madoo – Botha Warning [Jamaazima]
14. Papa Richie – Stop Botha [Youth Vibration Intl Music]
15. Nicodemus – P-T 109 [Witty]
16. Sluggy Ranks – No Money Nah Run [Rockers Forever]
17. Little John – Catch The Style [Redman Intl]
18. Bimbo – Problem Everywhere [Rythem Track]
19. Horace Andy – 54-46 [Papa Moke Music]
20. Eccleton Jarrett – Hold Them [Jammys]
21. Wayne Smith – Icky All Over [Jammys]
22. King Kong – Babylon [Firehouse]
23. Tony Roach – Big Bout Yah [Rythem Track]
24. Everton Chambers – Hold Your Corner [Parish]
25. Tony Candy – Rich & Switch [Apple Tree]
26. Mikey Melody – Soldiers Inna Town [Dennis Star]
27. Culture Paul – Easter Sunday Morning [Jah Life]
28. Nitty Gritty – Trodding Through Dancehall [Unkown Judah]
29. Sluggy Ranks – Black Man Struggle [Park Heights]
30. Sluggy Ranks – Ghetto Youth [Justice]
31. Anthony Selassie – Kick Up A Dust [Youth Promotion]
32. Don Romeo – Agony Body Girl [Photographer]
33. Frankie Wilmott – I Won´t Give Up [Music House]
34. Andrew Dan – Temporary Lover [Classic Sounds]
35. Gregory Isaacs – Only You [Sunset]
36. Slim Dread – Old Friend [Creative Sound]
37. Oral John – Me No Waan No Bun [Chaos]
38. Bobby Harrison – Posse Come Rock With Me [Mateeks]
39. Muir Head – Bad Boy Visit [Vena]
40. Nicodemus – Keeping A Dance [Witty]
41. Quench Aid – Beat Down Fence [Vena]
42. Peter Bouncer – Ready For The Dance Tonight [Untiy]
43. Tony Lowe – Line Stepper [Kennedy Intl]
44. Horace Andy – Every Tongue [Youth Promotion]
45. Colourman – Every Tongue – DJ Version [Youth Promotion]
46. Captain Willy – Jail Hous Dutty [B&J Rec]
47. Bobo General – Ghetto Live [Mini Mart]

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy80MzQzMDAzNjEmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

free download

 

 

In Stuttgart stand am ersten Wochenende im April 2018 alles im Zeichen des Battle-Raps:
An zwei Tagen richteten die Veranstalter von Don’t Let The Label Label You insgesamt zwölf Battles aus, in denen sowohl etablierte Rapper gegeneinander in den Ring traten – das Mainmatch bestritten BX und Merlin – als auch Newcomer-Rapper ihre Skills unter Beweis stellen konnten.
So traten im Rahmen der Next Generation-Challenge die beiden MCs Wolff und NichtDeinTyp gegeneinander an. Insgesamt vier A-Cappella-, drei OnBeat- und fünf „Du und deine Lines“-Battles konnte die begeisterte Crowd am Freitag und Samstag erleben.
Einen ersten Eindruck hiervon gibt es im Trailer:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNjM4NzQ0MDI/YnlsaW5lPTAmYW1wO3BvcnRyYWl0PTAiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPg==

 
Alle Battles aus Stuttgart sind ab sofort in voller Länge als PayPerView auf Vimeo verfügbar.
 
 

 

weitere Info: www.facebook.com/events/1782597405379954