Stephen Marley und Paul Fakhourie zollen auf dieser EP der großen Nina Simone als Produzenten Tribut und haben als Künstlerinnen hierfür Etana, Queen Ifrica, Melanie Fiona, Maya Azucena, Cedella Marley, Joss Stone und Terri Walker eingeladen.

Musikalisch nicht überraschend aber solide sind die Interpretationen – nicht mehr aber auch nicht weniger:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.