Charlotte Dos Santos arbeitet auf ihre ganz eigene Weise. Als unabhängige Produzentin, Sängerin und Komponistin behält sie die volle Kontrolle über jeden Aspekt ihrer Kunst und fügt nach Belieben mal federleichte Vocals, mal grollende Piano-Passagen in ihre Stücke ein. Ihr warmes, gefühlvolles von Soul und Jazz beeinflusstes Songwriting dreht sich um Themen wie Identität, Weiblichkeit und menschliches Miteinander.

Die Songs auf ihrer neuen EP „Harvest Time“ sind von einer unvermittelten Aufrichtigkeit und erzählen auf betörende Weise von Wiedergeburt, vom Wachsen, von „Self-Belief“ und Empathie.

“A meditative, jazz-tinged reverie that is as assured as Solange“
– The Guardian

„Healing, hypnotic sound“
– Wonderland

„A nexus of jazz and soul influences, hewn into something unique“
– Clash

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.