chromeo

David Macklovitch und Patrick Gemayel aka Chromeo, die Kings of Disco Funk bringen heute ihr viertes Studioalbum “White Woman“ auf den Markt. Der Sound ist wie gewohnt sexy und funky und enthält smarte Texte zu den Schwächen zeitgenössischer Liebe.
Auf der Single „Jealous (I Ain’t With It)“, ein Chromeo Crossover-Komet vom Feinsten, wird unser Erz-Antiheld Zeuge seiner Ex in den Armen eines Anderen.
„Over Your Shoulder“ hingegen ist ein Lobgesang auf die Unsicheren. Die Botschaft lautet: ‚Mädels, ihr seid alle schön. Lasst euch durch dieses Körperbild-Gerede nicht verrückt machen.’
Während „Sexy Socialite“ sämtlichen, selbstherrlichen Partygören Anfang 20 nahelegt, mal einen ehrlichen Blick in den Spiegel zu werfen.




.

.
Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Warner Music Germany.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere