Der aus dem kalifornischen Inglewood stammende Daniel Anthony Farris aka D SMOKE erlangte 2019 weltweite Bekanntheit als Gewinner der Netflix-Show „Rhythm & Flow“.

Als letztes Jahr sein 16-Track-Album ‚Black Habits‘ erschien, hat es mich nicht sofort überzeugt.

Die jetzt erschienene Deluxe-Version (4 neue Songs und neues Albumcover) mit Features von Snoop Dogg, Jill Scott, Ari Lennox, seinen Brüdern SiR und Davion Farris und Mutter Jackie Gouché, ist jetzt aber doch bei mir angekommen.

‚Black Habits‘ hat sehr schöne Soul-Samples, D SMOKE kann rappen und das gesamte Album lässt sehr gut durchhören.

Wer es wie ich letztes Jahr nicht so wahrgenommen hat, sollte jetzt einfach mal reinhören:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 
#BlackHabitsDELUXE
 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.