Happy Releaseday: Daniel Haaksman "With Love, From Berlin" • album-stream

Der Berliner DJ und Musikproduzent Daniel Haaksman thematisiert auf “With Love, From Berlin” die wachsende Globalisierung Berlins. Dafür kooperierte Haaksman mit zahlreichen, in Berlin lebenden, internationalen Künstlern. Viele dieser Künstler hatte Haaksman vorher auf seinen DJ-Reisen kennengelernt, auf Festivals oder in Clubs zusammen Auftritte absolviert oder für Projekte zusammengearbeitet.

Irgendwann waren viele seiner internationalen Freunde plötzlich alle nach Berlin gezogen, darunter Cibelle (Brasilien), Robert Owens (USA), Dengue Dengue Dengue (Peru), Paul St.Hilaire (Dominica), Kalaf Angelo (Angola), She´s Drunk (Frankreich), Coco Maria (Mexico), Ori Kaplan (Israel), Lavoisier (Portugal) oder Kzia (Belgien), und so entschloß sich Haaksman, mit all seinen internationalen Friends, “With Love, From Berlin” aufzunehmen.

Die neun Tracks von “With Love, From Berlin” sind musikalische Postkarten aus dem Berlin von heute. So international die Stadt, so divers ist die Musik des Albums, für die Daniel Haaksman aktuelle, global zirkulierende Musikgenres wie Kizomba, Baile Funk, Afrobeats, Trap, Reggaeton oder Dub aufgreift und seiner typischen Musik-Hybridisierung unterzieht. Jeder Track verkörpert eine andere Perspektive auf die Stadt, die so heterogen und divers ist, wie wenige deutsche Großstädte, und auch 2019 seine Rolle als Traumziel beibehalten wird.

Fazit: absolut empfehlenswert!
 


 

 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere