Dark Side Of The Boom

6Blocc, seines Zeichens Bassmusic-Produzent aus Los Angeles, hat sich den Pink Floyd Klassiker ‚Dark Side of the Moon‘ vorgenommen. Auf ‚Dark Side of the Boom‘ pimpt er die ohnehin schon recht elektronischen Rock-Klassiker ganz dezent mit 808-Beats auf und verpasst ihnen einen leichten Dubstep- und Trap-Touch. Sehr atmosphärisch und absolut gelungen! Check it out:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.