Koudlam - Benidorm Dream

Passend zur Fashion Week veröffentlicht KOUDLAM am Freitag sein Album „Benidorm Dream“. Der musikalische Liebling von Chanel, Dior und Co. premiert parallel sein neues Video:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xMTI3MTU5MzkiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMjc0IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

KOUDLAM kommt aus Mexiko und wohnt jetzt in Paris. Er beschreibt sich selbst so:

„He is young and beautiful, his lips smell the ocean, his eyes are like dolphin ones, his body is the one of a modern statue, his music is golden ruins and mountain summit visions at night … ;)“

„Benidorm Dreams“, das er in einem Wolkenkratzer in Benidorm schrieb, kann als melancholische Ode an den gleichnamigen Badeort im Süden Spaniens verstanden werden. Hier, wo das architektonische Chaos an der Costa Blanca gestrandet zu sein scheint (es gibt keine sichtbare Stadtplanung und eine ungewöhnlich hohe Dichte an Nachtclubs in Hochhäusern), scheint die Party einfach nicht enden zu wollen und die Welt eine Runde auszusetzen.

 

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von KATRIN BRAUER PROMOTION KONZEPT TEXT.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.