Das JazzFusion Trio Dhresen, bestehend aus Armin Wondra (Schlagzeug), Sebastian Cuy (Synthesizer) und Felix Richard (Klavier) hat sein Debütalbum „Schleiffen“ digital veröffentlicht, die Vinyl-Ausgabe folgt Anfang nächsten Jahres.

Die rein instrumentale Musik, bei der Schlagzeuger Armin Wondra die treibende Kraft ist, bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Jazz und Electronic.

Die Band selbst beschreibt es so:

Zu zeitgemäß um in die Schublade Neoklassik zu passen, zu unmittelbar um als Jazz durchzugehen.
Manchmal eklektisch, manchmal atmosphärisch, aber immer organisch.
Wenn Dhresen Pflanzen wären, wären sie Rhododendren.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.