Videopremiere: Dirty Projectors - Break-Thru

Am 13. Juli erscheint das neue Dirty Projectors Album „Lamp Lit Prose“  mit einer illustren Schar von Gästen an Bord: Syd, Empress Of, Amber Mark, Haim, Rostam, Robin Pecknol, Dear Nora sowie Nat Baldwin und Mike Johnson, die beide schon sein vielen Jahren die Rhythmus-Sektion der Dirty Projectors ausmachen.

Auf der ersten Single ‚Break-Thru‘  tauchen in den Lyrics von Longstreth Fellini und Archimedes gleichberechtigt mit Julian Casablancas und Mittelerde auf. Zum schrägen, aber dennoch unwiderstehlichen Ohrwurm macht dieses frühlingshafte Siegeslied seine umwerfende Gitarren-Hookline. Enjoy!
 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere