Nach ßber 30 Jahren im Offbeat-Game und unzählige Alben ist das brandneue Studioalbum des deutschen Reggae-Urgesteins Richard Alexander Jung aka Dr. Ring Ding aus Mßnster mit 17 wunderbaren Songs zwischen Reggae, Rub-A-Dub, Roots und Ska erschienen.

Multikulturell und weltumspannend wie die musikalischen EinflĂźsse und Nationalitäten der beteiligten Musiker sind auch die Sprachen auf “The Remedy” – Englisch, jamaikanischem Patois, Spanisch, Deutsch und FranzĂśsisch.

Besonders der Joni Mitchell-Klassiker ‚Both Sides Now‘, den Dr. Ring Ding gleich in drei verschiedenen Sprachen im Early-Reggae-Stil darbietet, nämlich auf Englisch, FranzĂśsisch und Deutsch, verdient eine besondere Erwähnung. Dabei sticht gerade die Deutsche Version hervor. Zusammen mit dem Schweizer Chanson-, VarietĂŠ- und Schlagersänger Michael von der Heide ist hier ein wunderbares Duett gelungen.

„The Remedy“ – genau das, was der Arzt verschrieben hat!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#DrRingDing #TheRemedy #MoreReggae #SkaAgainstRacism
 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.