el empleo

Der mehrfach preisgekrönte Animationsfilm eL Empleo des argentinischen Regisseurs Santiago Bou Grasso entwirft eine sozialkritische Utopie unserer Arbeitswelt und hinterfragt die Wichtigkeit der beruflichen Identität auf tragisch-amüsante Art und Weise. Er zeigt die Menschen als Objekte: emotionslos, wortlos, einfach das sprichwörtliche Rädchen im Getriebe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.