UK Jazz Invasion: Londoner Jazz-Quintett Ezra Collective veröffentlicht Debütalbum
UK Jazz Invasion: Londoner Jazz-Quintett Ezra Collective veröffentlicht Debütalbum

Ezra Collective by Dan Medhurst

Ezra Collective sind Teil der neuen UK Jazz Invasion.
Das Londoner Quintett vermengt in seinen dynamischen Jams Hard Bop mit den kosmischen Visionen Sun Ras, lässt sich aber ebenso von Fela Kutis Afrobeat, Latin, HipHop und Grime inspirieren.

Auf ihrem heute erscheinenden Debütalbum “You Can´t Steal My Joy” gedenkt die Band respektvoll dem klassischen Jazz, feiert die Urheber und zeigt dem Genre mutig und eigenwillig einen Weg in die Zukunft auf. Gastbeiträge kommen unter anderem von Jorja Smith und Loyle Carner:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Nachdem ihre EP “Juan Pablo: The Philosopher” im letzten Jahr bei Gilles Petersons renommierten Worldwide Awards als “Best Jazz Album” ausgezeichnet wurde, ist der zweite Langspieler der Truppe um Bandleader und Drummer Femi Koleoso ein starkes musikalisches Statement – und zementiert ihren Status als einen der momentan spannendsten Exportschlager aus dem Vereinigten Königreich.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere