Fate & alllone – Foto: Laura di Martino

Mit „Nacht der Gewohnheit“ liefern der Rapper und Wahlberliner Fate und das Grazer/Berliner Produzenten-Duo Alllone ein textlich wie musikalisch eigenständiges Werk, das besonders durch seine Liebe zum Detail besticht, sei es in Fates hintergründigen Wortspielen und Zeilen, den eingängigen aber dabei immer interessanten Produktionen von Alllone oder dem liebevoll gestalteten visuellen Gesamtkonzept der Künstlerin Rosa Hirzer: „Zeit bleibt stehen, wenn man das Stundenglas kippt“. 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Die „Nacht der Gewohnheit“ beschreibt den Augenblick, wo das Gewohnte schläft, das eskapistische Moment des Nachtlebens, zugleich aber auch dessen Gegenteil:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.