91YuBklSbJL__SL1400_

George Evelyn aka DJ E.A.S.E. aka Nightmares on Wax präsentiert sein erstes Album Feelin‘ Good seit seinem Umzug nach Ibiza. Der Mann greift tief in die Geschichte der Black Music und zaubert eine zeitgenössische, balearische Vision aus Motown-Soul, Disco, Funk, Reggae, Dub, Latin und TripHop aus dem Ärmel.

Geholfen haben ihm das Who-is-who der Club- und Dance-Szene: die Streicherorchestrierung stammt vom Berliner Jazzanova-Arrangeur Sebastian Studnitzky, Langzeitkumpan Robin Taylor-Wirth bedient wieder die Keys, mit von der Partie ist Mica Paris-Bassist Paul Powell, für die Percussions verantwortlich zeichnen der deutsche Jazzvirtuose Wolfgang Haffner und ‚Drum Warrior‘ Shovel von den M-People, Co-Mixer des Disco-Dub-Monsters „Now Is The Time“ ist House-Maestro Ashley Beedle, die Vocals besorgen Mozez von Zero 7, die kalifornische Folksängerin Katy Gray sowie George selbst, der in das Mantra von tibetanischen Mönchen eintaucht („Om Sweet H(Om)e“).

In das Ergebnis kann man hier mal Reinhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Das Album erscheint am 16. September 2013:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.