Der in London lebende Grammy-Gewinner Fraser T Smith, Produzent von Welthits wie Adeles ‚Set Fire To The Rain‘, veröffentlicht mit „12 Questions“ ein Konzeptalbum über Zukunftsutopien. Unter dem Decknamen FUTURE UTOPIA featuret er einige der spannendsten aktuellen Künstler*Innen, darunter die beiden HipHop-Stars Stormzy und Dave, die Indiebands Bastille und Easy Life, die Londoner Sängerin Arlo Parks, Schauspieler & Musiker Idris Elba, die Grime-Legenden Kano und Ghetts, und viele mehr.

Das Album basiert auf einer Reihe von zwölf universellen und drängenden Fragen der Gegenwart, die Smith seinen Gästen stellt.
Diese ergeben sich aus seinen eigenen (Zukunfts-)Ängsten in Bezug auf Themen wie Glaube, Freiheit, Rasse, Geschlecht, Wohlstand, Gleichberechtigung und Umwelt. Das durchgehende Konzept des Albums sieht vor, dass diese Fragen im ständigen Wechsel von jeweils einem Künstler musikalisch und von einem weiteren in Worten beantwortet werden. Mit dabei sind auch politische Akteure wie der ehemalige Black Panther Albert Woodfox, der zu Unrecht 43 Jahre lang in einem Staatsgefängnis in Louisiana inhaftiert war, die Bühnenbildnerin Es Devlin oder der Dichter Simon Armitage.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.