„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“
(Seneca)

 
Zwischen Nostalgie, Wehmut und Aufbruchstimmung bewegt sich der Hamburger Rapper und Songwriter GEIST auf seiner Debüt-EP „ZEITFENSTER“.

Musikalisch bewegt sich „ZEITFENSTER“ zwischen modernen, trappigen Sounds und altbewährten BoomBap-Elementen, die im Zusammenspiel ein sphärisches, düsteres Soundbild ergeben, dass die melancholische Grundstimmung der Platte treffend widerspiegelt.

Check it out:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.