Die in London beheimatete Band Gentleman’s Dub Club meldet sich mit ihrem neuen Album „Lost In Space“ zurück.

„Lost In Space“ verbindet klassischen Roots Reggae mit schönen Bläsersätzen, einer Brise Jazz und einer Portion Dub.
Zu den Feature-Gästen zählen der schwedische Reggae-Star Million Stylez und der langjährige ReggaeVeteran Winston Francis, der in den vergangenen Jahrzehnten in England, Frankreich und Jamaika Chart-Hits hatte.
Alles in allem ein sehr gelunges Album.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.