Foto: Martina Trepczyk

Christoph Ertl (Keys/Vox), David Resch (Bass) und David Ruhmer (Drums) –aka Gospel Dating Service grooven seit vergangenem Herbst mit ihrem Album ““Champagne“ ” durch die Lande.

Auch in der neuen Single ‚Western Gold‘  verlässt sich das österreichische Trio auf ihre Mischung aus antreibender Bassline, klassischem Fender Rhodes-Sound und einen Beat, der zum Mitwackeln der Hüften anregt. In ‚Western Gold‘   besingt Frontmann Christoph Ertl mit seiner markant hohen Stimme ein ernstes Thema: Den Verlust der kindlichen Unschuld.

Die Geschichte wird im dazugehörigen Video von zwei verfeindeten Kinderbanden dargestellt, die in einem Szenario vergleichbar mit Filmen wie „Krieg der Knöpfe“ oder „Die Wilden Kerle“ aufeinanderprallen und sich um einen mysteriösen Gegenstand streiten. Die durch Gier motivierte Schlägerei wird zum Knackpunkt für die juvenile Unberührtheit. Das Objekt der Begierde wird Fans der Band bekannt vorkommen: ein (goldener) Boxhandschuh, der durchaus als Anspielung auf das erste Musikvideo der Band, „Red“ verstanden werden darf.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.