(c) Kati von Schwerin

„… Was soll man schon machen? Auf dem Weg in den Frühling gibt es immer wieder Rückschläge. Regen, Frust, Dunkelheit… so ein Scheiß eben. Oder es wird noch mal kalt. Wenn man Pech hat, so richtig kalt! Doch mit jedem Tag steigert sich eine Verheißung. Eine Verheißung darauf, dass alles wieder werden wird, dass alles zurückkommt. Dazu läuft die neue EP von Gregor McEwan. »Spring Forward« ist eine fast schon obszön virtuose EP, eine Essenz. Vielleicht hat uns McEwan seine Kunst noch nie so fokussiert dargelegt. Diese vier Stücke sind ein Ereignis! Das ganze Adrenalin, das Glück, die Schwermut, die einen hier flutet. Das ist das, worum es in dieser Form von Musik gehen muss – um nichts anderes.
Ich bin jedes Mal nach dem Hören fix und fertig. Danke dafür! …“
– Linus Volkmann

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.