An der multitalentierten Singer/Songwriterin und Gitarristin Gabriella Sarmiento Wilson aka H.E.R. kommt im R’n’B-Bereich momentan keiner vorbei.

Kürzlich hat sie einen Grammy und einen Oscar nach dem anderen gewonnen und veröffentlicht heute endlich ihr erstes, offizielles Debüt-Album „Back Of My Mind“.

Für ihre #BLACKLIVESMATTER-Hymne ‚I Can’t Breathe‘ und den Soundtrack-Song ‚Fight for you‘ habe ich sie gefeiert.

Diese Killersongs sind auf „Back Of My Mind“ leider nicht enthalten und so gibt es hauptsächlich Balladen, mit denen das mit 21 Tracks etwas zu lang geratene Album die Spannung nicht halten kann. Auch ihre grandiosen Gitarren-Skills sind rar gesät.

Ich bin ein bisschen enttäuscht :(

Aber urteilt selbst:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.