a2394727196_10

Cover/Artwork: Thomas Nathan

2004 wurde die Stuttgarter Sängerin Marie Louise mit dem Songwriter Award der Pop-Akademie Baden-Württemberg Mannheim ausgezeichnet. 2008 folgte ihr hochgelobtes Debüt-Album „dorthin“. Ganze sechs Jahre hat es gedauert, bis sie im Frühjahr diesne Jahres endlich ihr zweites Album in die Läden brachte und mit „My Name“ eine mindestens genauso hörenswerte Platte geschaffen hat, wie es bei ihrem Debüt der Fall war. Zu hören sind 11 dezent arrangierte, akustische Pop Songs in englischer Sprache, in deren Zentrum die warme, kraftvolle Stimme der Sängerin und die zarte Begleitung ihrer Sopranukulele steht. Zu ihrem Song Happiness Has A Hole hat Michael Fragstein ein sehenswertes animiertes Video geschaffen:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Happiness Has A Hole / Marie Louise / Michael Fragstein from Michael Fragstein on Vimeo.

.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.