Die kubanische Sängerin Daymé Arocena trägt auf ihrem zweiten Album traditionelle karibische Styles wie Changüi aus Guatanamo, die allgegenwärtige kubanische Rumba namens Guaguanco und 1970’er Ballada in die Moderne, singt dabei auf Spanisch, Englisch und versucht sich an Französisch. „Cubafonia“ wurde von Dexter Story (Soundway) co-produziert, die String-Arrangements stammen vom Multi-Instrumentalisten Miguel Atwood-Ferguson aus Los Angeles.

Das Album ist ihr reifstes Projekt, seit sie ihren Mentor und Labelchef Gilles Peterson 2012 getroffen hat. Sie profitiert von Gilles‘ Weitblick als DJ, Radiomoderator und Promoter und wird vom Projekt „Havana Cultura“ unterstützt, mit dem Havana Club Rum jungen kubanischen Talenten eine Plattform bieten will.

Hier ist das Album im full stream:
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden


 
 

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.