1971 erschien das selbstbetitelte Harlem River Drive Debütalbum um die Brüder Eddie und Charlie Palmieri, zweier Giganten der Latin-Jazz-Fusion.
Trotz des großen Erfolges folgte jedoch nie ein weiteres Album.

45 Jahre später gab es im Harlem Amphitheater eine Reunion:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.