Hunney Pimp erzählt mit ihrer neuen Single die Geschichte von „Chicago Baby“ weiter: ‚Olles in ollem‘ ist die dritte Auskopplung aus ihrem am 25. Oktober erscheinenden Konzeptalbum um eine junge Frau, die durch einen halluzinogenen Trip ihr Herz an einen Gangster verliert und mit ihm durchbrennt, dicht gefolgt von einer Ganovin. Beide Rollen – die Ganovin und die junge Chicago Baby – werden auch im aktuellen Musikvideo wieder von Hunney Pimp selbst verkörpert.

Im dritten Teil der „Chicago Baby“-Geschichte bringt die anfangs so romantische Liebesgeschichte langsam erste Schattenseiten ans Licht. „Olles in ollem ist olles okay“, singt Hunney Pimp zwar in dem Song, zunehmend wird ihr Alltag jedoch von Gewalt beherrscht:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.