Die einzigartige Idee, auf der das Konzept von LUMAS beruht, wurde auf einem New Yorker Antiquitätenmarkt geboren: qualitativ hochwertige Fotokunst kaufen – und das zu einem erschwinglichen Preis.

Ob die jeweiligen Preise wirklich erschwinglich sind, darüber ließe sich trefflich streiten. Ich konnte bzw. wollte mir auf jeden Fall noch keines leisten, obwohl mir viele Motive gefallen – insbesondere die Motive zum Thema Musik.

Für alle, denen es wie mir geht, lohnt sich ein Blick auf die Instagram-Seite von LUMAS, wo man sich einige der Motive anschauen kann. Hier meine Favoriten:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.