Album-Tipp: JAMILA WOODS - ­#HEAVN // 3 Videos + full Album stream

„If you really want something done and done well, do it yourself. Nobody else can do it for you.“

 
Mit diesen Worten ihrer Großmutter beginnt das Regiedebüt der R’n’B-Künstlerin Jamila Woods aus Chicago. Mit einer Mischung aus Dokumentation und Musikvideo porträtiert sie verschiedene Generationen von afroamerikanischen Frauen.

Neben ihrer Großmutter porträtiert sie eine Performance-Künstlerin, eine Lehrerin, eine Dichterin, eine Boxerin und zum Abschluss ihre eigene Mutter – allesamt starke Frauen.

Hier ist das dazugehörige Video:
 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere