Die visionäre Künstlerin und Aktivistin Janelle Monáe meldet sich mit der ersten neuen Musik seit ihrem Grammy-nominierten Album DIRTY COMPUTER (2018) zurück.

#Turntables erscheint im Rahmen der Werbekampagne des Amazon-Films „All In: The Fight For Democracy“, der sich mit dem Thema Wählerunterdrückung in den USA auseinandersetzt. Der Film feierte in ausgewählten US-Kinos Premiere und kann ab dem 18. September exklusiv bei Amazon Prime Video gestreamt werden.

Zusammen mit „All In: The Fight For Democracy“ haben die Filmemacher und Amazon Studios zudem #ALLINFORVOTING ins Leben gerufen, eine Social-Impact-Kampagne mit Nonprofit- und basisdemokratischen Organisationen. Darin wird unter anderem digitaler Content veröffentlicht, um Falschinformationen über den Wahlprozess zu bekämpfen und gezielte Aufklärungskampagnen für Erstwähler durchzuführen.

Hier ist das beeindruckende Video zu #Turntables:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

TALK THAT SHIT. We can’t let up. We’re fighting for lives right now. Let’s keep organizing. Liberating Educating Elevating Let’s keep fighting through the emotional fatigue. Rest when needed. Most importantly let’s keep leaning on each other during this time. Here is some energy in the form of a song revolutionaries. I see you. 📀 “Turntables” is available on all platforms. Link in bio. ✌🏾 (An original song written for the Amazon Original Movie “All In: The Fight for Democracy”) Thank you @staceyabrams @misscortes @lizfgarbus for a powerful film that walks us through the past & present of black voter rights suppression. I had no plans to record music last month. I just didn’t have it in me honestly. But the work @staceyabrams is doing got me inspired. Music: @natewonderful choir: @wondaland gospel choir

Ein Beitrag geteilt von Janelle Monáe 🚆👽🤖🚀🪐 (@janellemonae) am

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.