Das Doppelalbum PAST & FUTURE ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Jazz- und Blues-Festival JAZZ À VIENNE und Heavenly Sweetness und vereint die großen Künstler von gestern mit den zukünftigen Künstlern von morgen.

Teil 1 besteht aus 7 Auszügen aus Konzerten, die die Geschichte von JAZZ À VIENNE zwischen 1981 bis heute geprägt haben:
Gilberto Gil (live 1998), Roy Hargrove – The RH Factor (live 2009), Aldo Romano, Louis Sclavis, Henri Texier (live 2000), McCoy Tyner Sextett (live 2005), Lalo Schifrin (live 1999), The Milt Jackson & Hank Jones All Star Quartet (live 1997) und La Banda de Santiago de Cuba (live 2003).

Teil 2 eröffnet eine andere Vision des Jazz mit 7 Titeln, die eigens für diesen Anlass von 7 jungen, von JAZZ À VIENNE ausgewählten Bands aufgenommen wurden: Léon Phal, Ishkero, Gin Tonic Orchestra, Emile Londonien, Arnaud Dolmen, Abraham Réunion, Jasual Cazz.

Enjoy!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.