Der südafrikanische Künstler Jeremy Loops hat mit seiner energiegeladenen Musik bereits einige der prestigeträchtigsten Veranstaltungsorte der Welt bespielt (u.a. eine ausverkaufte Headline-Show in der Brixton Academy) und seitdem über 250 Millionen globale Streams erreicht – Tendenz steigend.

Neben Ed Sheeran holte sich Jeremy für ein heute erscheinendes Album „Heard You Got Love“ eine ganze Flotte von High-End-Produzenten ins Boot, darunter Ed Holloway (Lewis Capaldi), Eg White (Adele) und Cam Blackwood (George Ezra). „Heard You Got Love“ ermöglichte es Jeremy, mehr technische Aspekte des Recordings zu erforschen, als er es bisher getan hat. Die Platte entstand in Jeremys Heimstudio zwischen seinen täglichen Tauchgängen im Meer.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 
 
 
2022 Live Dates (Deutschland):
11. September: Cologne, Live Music Hall
13. September: Berlin, Metropol
24. September: Frankfurt, Batschkapp
25. September: Stuttgart, Longhorn
29. September: Hamburg, Fabrik

 

 

Wenn Jeremy Loops produziert und auf Tour ist, ist ihm ein Aspekt besonders wichtig: die Umwelt. Im Laufe seiner rasanten Karriere hat Jeremy hart daran gearbeitet, die Kohlenstoffemissionen seiner Tourneen auszugleichen, und stellt die soziale Verantwortung immer wieder in den Vordergrund seines Handelns. So gründete er die Initiative Greenpop, ein Ökoprojekt, bei dem 400 freie Grünflächen mit über 150.000 Bäumen bepflanzt wurden. Außerdem gründete der langjährige Aktivist The Big Food Drive, um Lebensmittel an einige der ärmsten Gemeinden Südafrikas zu liefern:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.