Jimmy Reiter veröffentlicht sein drittes Solo-Album "WHAT YOU NEED" • Video + Album-Stream

Der deutsche Soul- und Blues-Gitarrist Jimmy Reiters bietet auf seinem dritten Soloalbum gitarrenorientierten Blues und funky R’n’B mit den US-amerikanischen Saxophonlegenden Amadee Castenell und Sax Gordon als Special Guests.

“Excellent modern blues from a real expert and a great band that you will want to check out.”
So war nach Erscheinen von Jimmy Reiters bisher letzter Platte “Told You So” selbst jenseits des großen Teiches, im Ursprungsland des Blues, zu lesen. Die Latte lag also hoch, zumal das Debütalbum “High Priest Of Nothing” bereits mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden war.

Doch “WHAT YOU NEED” wird den hohen Ansprüchen jederzeit gerecht. Mit seiner Stammformation hat der Osnabrücker zum überwiegenden Teil Eigenkompositionen aufgenommen, mit einer stilistischen Bandbreite von traditionellem Blues zu funky R’n’B, ergänzt durch einige erlesene Covertitel aus den Tiefen der Rhythm & Blues-Schatzkiste. Wie schon auf den vergangenen Veröffentlichungen wird Reiter auf seiner neuen Scheibe bei mehreren Titeln vom Bostoner Saxophonvirtuosen Sax Gordon unterstützt. Außerdem gesellt sich bei drei Titeln gleich ein vierköpfiger US-amerikanischer Bläsersatz zur Band, zu dem die Saxophonlegende Amadee Castenell aus New Orleans gehört.

Hier ist das Ergebnis:

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere