john-legend-love-in-the-future

Fünf Jahre ließ sich Grammy-Preisträger John Legend für sein neues Solo-Albums ‚Love In The Future‘ Zeit. Nach der 2011 erschienen Album-Kollabo ‚Wake Up!‘ mit der HipHop-Formation The Roots, folgt jetzt das mittlerweile vierte Studioalbum des Ausnahme-Sängers, -Songwriters, -Pianist, -Produzenten und neunfachen Grammy-Preisträgers, dass u.a. von Kanye West und Dave Tozer produziert wurde. Nach dem vorab veröffentlichten ‚Who Do We Think We Are‘, einer Zusammenarbeit mit Rapper Rick Ross, erscheint nun der Song ‚Made To Love‘ als erste Leadsingle, hier in einer Live-Version:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSI6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTHU3TFE1dXRjdjQ/cmVsPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly9yY20tZXUuYW1hem9uLWFkc3lzdGVtLmNvbS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9RkZGRkZGJiMwMzg7ZmMxPTAwMDAwMCYjMDM4O2xjMT0wMDAwRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwRVFWQ1pERSIgc3R5bGU9IndpZHRoOjEyMHB4O2hlaWdodDoyNDBweDsiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.