Artwork by H5

Artwork by H5

 

„Call Me“ ist nach „Chess“ bereits die zweite EP des französischen Soul-Pop-Projekts Joon Moon. Dahinter verbergen sich Julien Decoret, der sich als Produzent für Nouvelle Vague und Accident einen Namen gemacht hat, und die US-amerikanische Sängerin Krystal Warren, die als Solo-Künstlerin und durch Kooperationen mit unter anderem Hercules & Love Affair, Hugh Coltman und Rufus Wainwright in Erscheinung getreten ist.
Die EP enthält vier Tracks und versteht sich als Vorbote auf das für Jahresende 2016 angekündigte Album.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.junodownload.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cuanVub2Rvd25sb2FkLmNvbS9wbGF5ZXItZW1iZWQvMzAzNzY2Mi0wMi5tM3UvP3BsPWZhbHNlJmFtcDtwbj1mYWxzZSZhbXA7amQ9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere