Photography by Roberto Terrones

Photography by Roberto Terrones

 

Blues- und Soulsängerin Julie Rhodes rührt kräftig die Werbetrommel für ihr Debütalbum Bound to Meet the Devil, dass nach Etta James, Susan Tedeschi und den Alabama Shakes klingt. Neben einem Auftritt beim NPR Tiny Desk Contest gibt es zum kennenlernen die Bound to Meet the Devil: B-Sides EP als kostenlosen download:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von noisetrade.com zu laden.

Inhalt laden

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.