Heute erscheint das neue Karriem Riggins Album „Headnod Suite“ auf Stones Throw Records

Photo: Gerard Victor

 
Karriem Riggins ist als Jazz-Drummer und HipHop Produzent für Künstler wie Common, Kanye West, Erykah Badu, The Roots und Kaytranada bekannt, hat an Alben wie „Black America Again”, „99.9%” und „The Life of Pablo” mitgewirkt.

Auf „Headnod Suite“, seinem zweiten Album auf Stones Throw Records, baut Riggins seinen Status mit 29 lupenreinen HipHop Tracks aus, die nur selten die Drei-Minuten-Marke passieren. Jeder für sich bringt eine swingende Programmierung mit, wie sie nur ein Drummer beherrscht.

„Headnod Suite hat das Konzept verschiedene rhythmische Ideen miteinander verschmelzen zu lassen.
Ich wollte die Stärke von Interludes und verschiedene Stile und Harmonien miteinander verbinden.“

 

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen