Die britische Singer/Songwriterin Kat Eaton überzeugt auf ihrem Debütalbum „Talk To Me“ im Spannungsfeld von Soul, klassischen R’n’B, Pop und Jazz. Erinnert dabei etwas an Norah Jones, nur ohne den Country-Anteil, dafür mit klassischen Vintage-Soul-Sound von ihren Vorbildern wie Barbara Lynn und Lesley Gore. Gefällt mir!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.