the klf chill out

Mit Chill Out haben Jimmy Cautys und Bill Drummonds aka The KLF 1990 ein bahnbrechendes Ambient-Album geschaffen. Das Duo hat das Album nach eigenen Angaben live in einem Take aufgenommen. Die imaginäre Nachtreise von der mexikanisch-texanischen Grenze nach Louisiana ist ein detailverliebter, organischer und kontinuierlicher Mix aus Synthesizer-Loops. Pedal-Steel-Gitarren, Aufnahmen von Radiostationen und jeder Menge Samples von Elvis Presley und Fleetwood Mac, Vogelgezwitscher, tuwinische Kehlgesänge und Eisenbahngeräusche. Ab der zweiten Hälfte des Albums runden House-Beats das Ganze ab. Für mich eines der Besten Alben überhaupt und der ideale Soundtrack für einen entspannten Sonntag Nachmittag.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC81U19sa3RzdHdycz9yZWw9MCIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere