broken master

Klinke auf Cinch zweites Album Highs & Hills erschien im November 2012. Damit legte das Kollektiv um Mastermind Clemens Kynast ein kleines Meisterwerk vor, wohl eines der besten Electronica Alben des letzten Jahres. Nun, 11 Monate später, erscheint die zweite Single. Die Langsamkeit ist Konzept. Hier wird nicht auf schnelle Moden, Hypes und kurzfristige Aufmerksamkeit geschielt. Es geht um organisches Wachsen, um Vertrauen darin, das umwerfende Musik ihre Hörer finden wird. Broken Master ist der heimliche Hit von Highs & Hills:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von ANALOGSOUL.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.