Keine Frage: Corona nervt. Uns alle. Der Virus zwingt uns dazu, zu Hause zu sitzen, die Ruhe zu bewahren trotz „Homeoffice mit Kids“, andere Menschen nicht liebevoll anzukumpeln. Mit anderen Worten: Corona ist in seinem ganzen Wesen ein spaßbefreiter Vollhonk – und damit der natürliche Feind von Le Fly. Somit lag es auf der Hand, dass die Eckis aus Hamburgs lebendigstem Stadtteil St. Pauli den Kampf mit diesem Endgegner aufnehmen würden:
Willkommen zu LeFlys „Quarantäne Jams“, fresh aus den Wohnzimmern der Hansestadt. Doch Le Fly wären nicht LeFly, wenn sie einfach nur das machen würden, was derzeit bald alle Musiker tun, die weder touren noch zusammen ins Studio dürfen, indem sie einfach ein Wohnzimmer-Konzert als Streaming anbieten. Dafür ist die Truppe schlicht zu kreativ. Und deshalb erscheint mit „Gepäckträger“ eine neue LeFly-Single.
Natürlich mitsamt einem offiziellen Videoclip, dessen Videoregisseur ebenfalls ein gewisser Corona war: so entstanden die Videoszenen allesamt in den heimischen Wohn- und sonst wie Zimmern der Musiker.
Le Fly | St. Pauli Tanzmusik

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.