14884384522_ac62f898dc_b

© Opificio Sonico https://www.flickr.com/photos/opificiosonico/

Was der pEtEr so immer ausgräbt, ist schon fantastisch:

Oh wie ich solche Hacks liebe: Die “Toa Mata Band” ist die weltweit erste LEGO-Roboter-Band, gesteuert von einer Entwicklerplatine (Arduino Uno), die mit einem Midi-Controller gekoppelt ist und mit Abfällen Musik macht. In diesem Beispiel ist es der Song “Everything Counts” von Depeche Mode.
pEtEr Withoutfield

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


.

.

Die Toa Mata Band hat übrigens auch schon ein Live-Konzert gespielt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

This video is about the live set of Toa Mata Band, the drumbots orchestra who performed in Bologna the 26th June 2013 @ Parco del Cavaticcio for the AFA summer festival.

Downloaden kann man das Konzert über Soundcloud:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.