Lucas Santtana (Photo Credit Jérome Witz)

Lucas Santtanas neuntes Soloalbum ist ein kämpferisches Werk aus trügerisch sanften, leichten und eleganten brasilianischen Klängen, Jazz und Electronica. Es ist ein Appell an die Menschheit zum Umdenken: das Paradies aus dem Albumtitel existiert im Hier und Jetzt („O Paraiso jà é acqui“), auch wenn es durch unsere Ausbeutung der natürlichen Ressourcen verwundet sein mag. Wir alle tragen eine Mitverantwortung für seine sich beständig verändernde Gestalt und sind verantwortlich für sein Überleben.

Neben acht Eigenkompositionen gibt es zwei Coverversionen auf „O Para​í​so“.

Jorge Bens ‚Errare Humanum Est‘ ist eine auch von der jungen Garde der brasilianischen Singer/Songwriter wie Seu Jorge oder Rodrigo Amarante bekannte Meditation über unsere kosmischen Ursprünge aus dem Jahr 1974.

Die zweite Coverversion ist Paul McCartneys ‚The Fool On the Hill‘ aus dem Jahr 1967, hier im Duett mit Flore Benguigui von der Band L’Imperatrice. Als das Stück geschrieben wurde, beschäftigten sich die Beatles mit der Kraft der Schamanen, die das dritte Auge besitzen. Flore singt „wie ein Vogel“ über einem Pagodão-Rhythmus aus Salvador de Bahia.

Das Album wurde in Paris „mit Musiker*innen, die gerade vor Ort waren“ eingespielt. Mit von der Partie sind Les Petits Chanteurs from Asnières, Fred Soulard (Klavier, Keyboards, Produktion), der brasilianische Perkussionist Zé Luis Nascimento, der französische Cellist Vincent Segal, der Saxophonist Laurent Dardainne und die Bläsersektion bestehend aus Remi Scuito und Sylvain Bardiau. Alle sind Meister der musikalischen Subtilität, kleiner impressionistischer Tupfer mit Schlagzeug, Marimba, Blasinstrumenten, Synthesizern und Streichern.

‚O Paraíso‘ war eine Gelegenheit unsere kulturellen Referenzen auszutauschen.
Die Brasilianer hatten nie das Bedürfnis, eine hegemoniale Rolle zu spielen, da Brasilien immer ein Land der Vermittlung gewesen ist. Mein Land hat immer eine Möglichkeit des Zusammenlebens angeboten. Aber als 2018 die Ultrarechten an die Macht kamen, wurde der Konflikt zu einer Regierungs-Methode. Der Kampf um den Schutz Amazoniens ist von entscheidender Bedeutung und Bedingung für das Überleben aller, die die blaue Biosphäre namens Erde bewohnen“.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert