Madsius Ovanda (Credit: Mirjam Huemmer)

Die beiden Produzentinnen und Musikerinnen Carina Madsius und Pia Ovanda aka Madsius Ovanda haben ihr Debütalbum „Talking Underwater“ veröffentlicht.

Die Wahl-Berlinerinnen haben damit ein Debütalbum kreiert, das sich im Spannungsfeld von Dream Pop, Indie R’n’B und Psychedelic Pop bewegt und sich thematisch sowohl mit fundamentalen Fragen als auch mit aktuellen gesellschaftlichen Diskursen beschäftigt. Dabei verbindet das Female-Duo auf bewegende Art und Weise Melancholie, bittere Süße, Komplexität und Einfachheit.

Das Ergebnis hat BR Puls auf den Punkt gebracht:

„… so bezauberd schön, wie das Universum: umwerfend, intensiv und hypnotisierend.“

 
Überzeugt euch selbst:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.