Malted Milk

„Love, Tears & Guns“ ist das sechste Studioalbum der sehr erfolgreichen französischen Soulformation MALTED MILK.

Nach einem ROBERT JOHNSON-Songklassiker von 1937 benannt, gründete Sänger ARNAUD FRAUDIN die Band 1997 in Nantes zunächst als akustisches Duo, das sich der Delta Blues-Tradition verschrieb. In den Folgejahren erreichten MALTED MILK bald Quintettstärke und entwickelten sich in Richtung Chicago-Blues weiter. Auch die Freundschaft zu US-Soulsänger KARL W. DAVIS führte dazu, dass Bläser zum dauerhaften Bestandteil der Besetzung wurden – die Brücke vom Rhythm’n’Blues zum Soul und Funk im Stil der 60er und 70er war errichtet.

Fünf Jahre nach ihrem letzten Studioalbum „Malted Milk & Toni Green“ und dem Livealbum „On Stage Tonight!“ präsentieren die Bretonen jetzt elf brandneue Songs:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.